Dissertationspreis der Fritz und Helga-Exner Stiftung

Dissertationspreis der Fritz und Helga-Exner Stiftung

Institution
Südosteuropa-Gesellschaft & Fritz und Helga-Exner Stiftung
City/Place
München
Country
Germany
Deadline
01.09.2021
By
Connections Redaktion, Leipzig Research Centre Global Dynamics, Universität Leipzig

Die mit der Südosteuropa-Gesellschaft verbundene Fritz und Helga Exner-Stiftung vergibt einmal jährlich Förderpreise für herausragende Leistungen (zumeist Dissertationen, ggf. Habilitationen) im Bereich der Südosteuropa-Forschung.

Dissertationspreis der Fritz und Helga-Exner Stiftung

Die Preisverleihung für prämierte Abschlussarbeiten findet im Rahmen der Jahreshauptversammlung der Südosteuropa-Gesellschaft (in der Regel im Februar) eines jeden Jahres statt. Der Förderpreis ist ein Druckkostenzuschuss.

Die Beschlussfassung über die Verleihung erfolgt in der Regel im Oktober. Bedingung ist, dass die Arbeit bis dahin noch nicht gedruckt sein darf.

Einzureichende Unterlagen:
- Lebenslauf
- alle Gutachten
- ein Exposé der Dissertation / Habilitation (15 Seiten)
- ein Exemplar der Dissertation / Habilitation

Alle Unterlagen müssen bis spätestens 1. September eines Jahres über das Online-Formular eingereicht werden.

Contact (announcement)

info@sogde.org

https://www.sogde.org/en/preise/dissertationspreis/
Editors Information
Published on
16.07.2021
Classification
Temporal Classification
Regional Classification
Subject - Topic
Additional Informations
Country Event
Language Event