Comparativ 05 (1995), 2

Title 
Comparativ 05 (1995), 2
Other title information 
Transitionen in Lateinamerika: Debatte, Vergleich, Fallstudien

Editor(s)
Herausgeben im Auftrag der Karl-Lamprecht-Gesellschaft e.V./ European Network in Universal and Global History von Prof. Dr. Matthias Middell (Zentrum für Höhere Studien, Universität Leipzig) und Prof. Dr. Hannes Siegrist (Institut für Kulturwissenschaften, Universität Leipzig)
Published on
Frequency 
Erscheint fünfmal jährlich (mit einem Doppelheft) im Umfang von je ~140 Seiten.
ISBN
3-929031-72-8
Extent
173 S.
Price
Einzelheft EUR 12,00, Jahresabonnement EUR 50,-

 

Kontakt

Organization name
Comparativ. Zeitschrift für Globalgeschichte und Vergleichende Gesellschaftsforschung
Country
Germany
c/o
Comparativ Universität Leipzig Leipzig Research Centre Global Dynamics IPF 348001 Ritterstrasse 24 04109 Leipzig GERMANY e-mail: comparativ@uni-leipzig.de
By
Middell, Matthias

Table of contents

Editorial: S.

Aufsätze

Heidrun Zinecker
Die Transitionsdebatte über Lateinamerika – Dichotomien, Defizite und deviant cases, S. 10

Alan Angell / Carol Graham
Läßt sich Strukturanpassung durch eine Sozialreform nachhaltig und fair gestalten? Lehren aus Chile und Venezuela, S. 53

Peter Gärtner
Zentralamerika als Gegenstand vergleichender Transitionsforschung. Ansätze, Probleme, Hypothesen, S. 91

María Cristina Dorado A.
Die Fallstudie als komparative Methode – Entscheidungsfindung in der lokalen Verwaltung von Pereira (Kolumbien), S. 109

Mitteilungen und Berichte

Marek Höhn
Bericht über eine vergleichende Untersuchung des Partizipationsverhaltens in vier Armenviertelsektoren Santiagos de Chile, S. 128

Buchbesprechungen

Jack A. Goldstone: Revolution and Rebellion in the Early Modern World, Berkeley – Los Angeles 1991 (Pascal Dupuy), S. 134

Alan Forrest: The French Revolution, Cambridge/Massachusetts 1995 (Matthias Middell), S. 136

Christine Donat: Zwischen Reform und Revolte. Politisches und Soziales Chanson während der Julimonarchie und der Zweiten Republik, Bonn 1994 (Annette Keilhauer), S. 138

Karen Schönwälder: Historiker und Politik. Geschichtswissenschaft im Nationalsozialismus, Frankfurt/Main – New York 1992 (Stefan Meineke), S. 140

Jens Wehner: Kulturpolitik und Volksfront. Ein Beitrag zur Geschichte der Sowjetischen Besatzungszone Deutschlands 1945–1949, 2 Bde., Frankfurt/Main 1992 (Gerald Diesener), S. 147

Klaus Schroeder (Hrsg.): Geschichte und Transformation des SED-Staates. Beiträge und Analysen, Berlin 1994 (Martin Sabrow), S. 150

René Klaff: Kontliktstrukturen und Außenpolitik im Nahen Osten. Das Beispiel Syrien, Berlin 1993 (Martin Beck), S. 155

Klaus von Beyme: Systemwechsel in Osteuropa, Frankfurt /Main 1994 (Frank Geißler), S. 160

Horst Siebert (Hrsg.): Overcoming the Transformation Crisis. Lessons for the Successor States of the Soviet Union, Tübingen 1993 (Gerrit Stratmann), S. 163

Eingegangene Bücher: S. 16

Verzeichnis der Autorinnen und Autoren S. 170

Other issues ⇓
Editors Information
Published on
29.10.2012
Classification
Temporal Classification
Regional Classification
Additional Informations
Language Contribution
Holdings 0940-3566